Google
 
 
 
 
Sharm-El-Sheikh auf der Ägypten-Karte
 
 
 
 
 
 
pathleft pathright Home » Freizeitaktivitäten » Tauchen » Jackson Reef

Jackson Reef   h1right

Steckbrief Jackson Reef

  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Strömung: 1-3
  • Tiefe: 15-28 m
  • Anfahrtszeit von Sharm el-Sheik: 115 min.
  • Highlight: Beobachtung von Schildkröten
Jackson Reef

Das Jackson Reef verzaubert mit seiner fantastischen Fauna
Corals and Anthias shoaling over Jackson Reef von Matt Kieffer unter CC BY-SA 2.0

Jackson Reef ist der nördlichste Tauchplatz in der Straße von Tiran. Von Sharm el-Sheikh aus fährt man etwa 2 Stunden bis dorthin.

Korallenvielfalt

Zu den schönsten der im Jackson Reef ansässigen Korallen zählen fächerförmige Gorgonien und Feuerkorallen. In 28 Metern Tiefe gibt es eine eindrucksvolle Rotanemone zu bewundern.

Das Wrack der Lara

Zu entdecken ist am Jackson Reef außerdem das Wrack des 1985 gesunkenen zypriotischen Frachtschiffs Lara. Es wurde 1996 teilweise abgewrackt.

Schildkröten und Haie

Eine weitere Besonderheit stellen die Meeresschildkröten dar, die man auf der Ostseite des Jackson Reef findet. Spektakulär sind auch die hier ansässigen Fische. Weißspitzenriffhaie, Graue Riffhaie und Hammerhaie sind besonders in den Monaten von Juli bis September in großer Zahl vertreten.

Starke Strömungen

Die Strömungen können am Jackson Reef sehr stark sein, nur erfahrene Taucher sollten einen Tauchgang hier wagen. Vor allem bei Flut kann hier ein Strömungstauchgang unternommen werden. Es gibt insgesamt drei Festankerplätze am Jackson Reef. Einer davon liegt in der Nähe des Ufers der Insel Tiran, die zwei anderen sind direkt am Riff auf der Höhe des Wasserspiegels.

Video: Tauchen am Jackson Reef

Karte Tauchgebiet Jackson Reef

Diese Seite weiterempfehlen