Google
 
 
 
 
Sharm-El-Sheikh auf der Ägypten-Karte
 
 
 
 
 
 
pathleft pathright Home » Freizeitaktivitäten » Tauchen » Thistlegorm Wrack

Thistlegorm Wrack   h1right

Steckbrief Thistlegorm Wrack

  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Strömung: 1-3
  • Tiefe: 30 m
  • Anfahrtszeit von Sharm el-Sheikh: 210 min.
  • Highlight: Wrack der Thistlegorm
Thistlegorm Wrack

Das Thistlegorm Wrack ist die Heimat unzähliger Fische
photo credit: Matt Kiefer
http://www.flickr.com/photos/mattkieffer/

In der Straße von Gubal nahe des Riffs Sha’ab Ali liegt das Thistlegorm Wrack. Auf Grund der Tiefe und der Strömung ist dieser Tauchplatz jedoch fortgeschrittenen Tauchern vorbehalten. Von Sharm el-Sheikh aus benötigt man ungefähr 210 Minuten, um das Thistlegorm Wrack zu erreichen.

Geschichte der Thistlegorm

Das englische Frachtschiff Thistlegorm wurde 1940 gebaut. Der Name Thistlegorm ist englisch-gälischer Herkunft und bedeutet „Blaue Distel“. Das 131 Meter lange Schiff transportierte während des 2. Weltkriegs Material von Cape Town zu den in Nordafrika stationierten Truppen.

Der Untergang der Thistlegorm

Die Thistlegorm musste 1941 in der Straße von Gubal vor Anker gehen, weil ihr Weg durch den Suezkanal von einem Wrack blockiert wurde. Nach einer zehntägigen Wartezeit wurde das englische Frachtschiff von einem Bombenflugzeug der deutschen Luftwaffe entdeckt. Der Flieger griff im Tiefflug an. Zwei Bomben trafen die Thistlegorm am hinteren Teil auf der Höhe des vierten Laderaums. Durch die Treffer explodierte ein Teil der Munitionsfracht und wahrscheinlich auch die Dampfkessel im Maschinenraum. Wegen der Detonationen brach das Heck ab. Daraufhin sank die Thistlegorm in aufrechter Position 30 Meter tief auf den ebenen, sandigen Boden.

Die Wiederentdeckung der Thistlegorm

Jacques Cousteau entdeckte die Thistlegorm1956 bei einer Expedition mit seinem Schiff Calypso. Trotz eines Brandes, der infolge der Bombardierung ausgebrochen war, waren die Thistlegorm und ihre Ladung quasi noch völlig intakt. Jaques Cousteau verewigte seine Entdeckung in einem Film, veröffentlichte aber nicht die Koordinaten des Wracks. So war die Position der Thistlegorm der Öffentlichkeit lange unbekannt. Erst im Jahr 1991 wurde das Wrack von einer Gruppe deutscher Sporttaucher wiederentdeckt, die systematisch danach gesucht hatten. Die Thistlegorm ist heute das berühmteste Wrack des ganzen Roten Meeres.

Tauchen am Thistlegorm Wrack heute

Die Struktur des Schiffes und die Ladung machen diesen Tauchgang zu einem spektakulären Ereignis. Die Thistlegorm beförderte Panzer, Lokomotiven, Eisenbahnwaggons, Tankwagen, Autos, Handgranaten, Panzerminen, Gewehre, Munition und anderes mehr, all dieses kann man heute unter Wasser bestaunen. Das Heck der Thistlegorm liegt abgesprengt mit einer Neigung von ca. 45 Grad auf dem Grund. Durch die Explosionen wurde es stark beschädigt, doch es trägt immer noch die Flak und ein weiteres Geschütz mit Schutzschild.

Gefahren beim Tauchen am Thistlegorm Wrack

Im Thistlegorm Wrack zu tauchen ist nicht ungefährlich, es besteht die Gefahr, an der Fracht hängenzubleiben. Ein Risiko stellen auch die Eisenbahnwaggons auf dem Deck dar, das sich auf Grund des Gewichts schon stark gebogen hat. Es ist damit zu rechnen, dass die belasteten Deckteile, auch wegen der fortschreitenden Korrosion, irgendwann zusammenbrechen. Da in diesem Tauchgebiet häufig schlechte Sichtverhältnisse herrschen, ist es empfehlenswert, eine Taucherlampe mit sich zu führen.
thistlegorm
Bildquelle: Uli Moesslang

Farbenprächtige Fische am Thistlegorm Wrack

Auch die Fauna in der Region rund um das Thistlegorm Wrack ist bemerkenswert. Schwärme von Fledermausfischen, Barrakudas, Doktorfische, Zackenbarsche, Krokodilsfische, Riesenhusare und Soldatenfische bieten ein imposantes Bild.

Die Zukunft des Tauchens am Thistlegorm Wrack

Da das Thistlegorm Wrack auf Grund seiner Popularität das Ziel zahlloser Taucher ist und die beim Tauchen freigesetzten Luftblasen maßgeblich zur Zersetzung der Metallwände beitragen, wurden Löcher in die Decke des Wracks gebohrt, um die Luft herauszulassen. Es wäre sinnvoll, für die Zukunft Bestimmungen zu erlassen, um dieses einmalige Denkmal der Geschichte zu erhalten. Da das Thistlegorm Wrack jedoch viele Urlauber anzieht und die Menschen in dieser Gegend Ägyptens hauptsächlich vom Tourismus leben, ist es eher unwahrscheinlich, dass Einschränkungen zu den Tauchgängen dort erlassen werden.

Video: Tauchen am Thistlegorm Wrack

Karte Tauchgebiet Thistlegorm Wrack

Diese Seite weiterempfehlen